Handball Tickets

  • Konzentration und Kraft reichten nur für eine Halbzeit

    Spielbericht Handball OL – OSS  vom 14.5.22

    Bad Doberaner SV 90 – TSG Lübbenau
    33 : 26 ( 15 : 15 )
     
    Nach dem Heimspielerfolg fuhren die TSG Männer recht selbstbewusst zum Rückrundenspiel in die Bad Doberaner Stadthalle. Ein Punktgewinn oder eine knappe Niederlage ( weniger als 3 Tore ) sollte möglich sein, um im Kampf um den Klassenerhalt dabei zu bleiben. Die Gastgeber mit einem fehlerfreien Start setzten die Treffer zum 3 : 1. Ein kompakt stehender TSG Deckungsblock kontrollierte den Spielaufbau des Gegners. Der Spielstand konnte zum 5 : 5 ausgeglichen werden. Nach dem Treffer zum 6 : 8 ( 16. Minute ) hatten die TSG Männer letzte Nervosität abgelegt. Es begann über die Stationen 9 : 9 und 13 : 3 ein verbissener Kampf um die Führungstreffer. Und mit dem 15 : 15 Halbzeitstand lagen die Spreewälder im Fahrwasser ihrer Zielstellung. 

    Weiterlesen ...  
  • Mit dem Fanbus nach Bad Doberan

    Mit dem Fanbus nach Bad Doberan

    Handball Vorschau OL – OSS für den 14.5.22

    Bad Doberaner SV 90 – TSG Lübbenau

    Nach dem Heimspielerfolg  in der Oberliga Abstiegsrunde, wollen sich die TSG Männer auch im Rückspiel in der Bad Doberaner Stadthalle behaupten. Auch wenn die erste Hürde genommen wurde, ist dieses Rückspiel für die Spreewälder eine hohe Herausforderung. Um die nächste Runde zu erreichen dürfen die Ostseestädter nicht mehr als mit 2 Toren gewinnen. Nach dem starken Schlussspurt im Hinspiel ist Doberans Trainer Matthias Schmidt optimistisch, das Spiel zu drehen. Während Rückraumspieler Christoph Wilde verletzungsbedingt fehlt, steht Justin Suhl wieder im TSG Aufgebot.

    Spielbeginn: 14.5.22 um 19:00 Uhr in der Bad Doberaner Stadthalle.

    E.Sch.

    Fanbus

    Jeder der unser Team nach Bad Doberan begleiten möchte, kann gern gemeinsam mit der Mannschaft im Fanbus mitfahren. Abfahrt ist am Samstag um 12.30 Uhr am Hallenbad Delphin. Der Unkostenbeitrag liegt bei 20 € pro Person. Das Team und den Verein würde sich sehr über zahlreiche Unterstützung freuen.

     
  • Drohende Niederlage abgewendet

    TSG Lübbenau – Bad Doberaner SV 90 | 36 :34 ( 20 : 14 )

    Mit einem am Ende schwer erkämpften Sieg haben die TSG Männer den Start in die Abstiegsrunde erfolgreich eröffnet. Nach der Devise“ Verlieren verboten“ gingen beide Rivalen mit viel Selbstvertrauen  und hoch konzentriert ins Spiel. In der Anfangsphase ein ausgeglichener Spielverlauf. Beide Mannschaften mit starken Deckungsreihen die keinen Raum für den Torwurf frei gaben. Nach dem Eröffnungstreffer der Gastgeber entwickelte sich bis zum Spielstand 9 : 8 ein harter Kampf um jedes Tor. Die Gäste scheiterten wiederholt am beweglichen Deckungsblock der TSG Männer und starken Paraden von Torwart Bennett Speed. Die Offensivaktionen der Kurstädter wurden mit Fehlwürfen abgeschlossen und die Gastgeber bestimmten das Spielgeschehen. Mit dem Treffer zum 18 : 11 war bis zur 26. Minute eine 7 Tore Führung herausgespielt. Und so war der 20 : 14 Halbzeitstand ein sicheres Polster für den 2. Spielabschnitt.

    Weiterlesen ...  
  • Handball Vorschau für den 8.5.22

    TSG Lübbenau – Bad Doberaner SV 90

    Zum Start in die Abstiegsrunde empfangen die TSG Handballer am kommenden Sonntag den Bad Doberaner SV 90. Die Gäste aus Mecklenburg – Vorpommern haben mit einem 6. Tabellenplatz  der Staffel Nord die Teilnahme an der Meisterschaftsrunde nur knapp verpasst. Für unsere Mannschaft ein schwerer Einstieg in die Abstiegsrunde. Auch sind die Kurstädter für unseren Verein kein unbekannter Gegner. Und gerne erinnern wir uns an gemeinsame Wettkampfjahre vergangener Zeiten zurück und freuen uns auf ein Wiedersehen.

    Spielbeginn:  Sonntag, 8.5.22 um 17:00 Uhr in der Sporthalle O.-Grotewohlstraße

    E.Sch.

     
  • Hohe Herausforderung gemeistert

    TSG Lübbenau – SG NARVA Berlin | 35 : 32  ( 16 : 12 )

    Es ist geschafft! Mit diesem Heimspielerfolg  hat sich die Mannschaft die Teilnahme an der Abstiegsrunde gesichert.

    Zum Spielverlauf: Während  den Spreewäldern nach dem 23 : 21 Hinspielerfolg eine Punkteteilung genügte, brauchten die Berliner einen 3 Tore Sieg. In einem hektischen Spielbeginn suchten beide Mannschaften den schnellen Torerfolg. Schlecht vorbereitete Würfe waren kein Problem für die Torleute. Erst im 3. Anlauf hatten die  Gastgeber den Spielrhythmus gefunden und setzten die Treffer zum 3 : 0.

    Weiterlesen ...  
  • Handball Vorschau OL – OSS für den 30.4.22

    TSG Lübbenau – SG NARVA Berlin

    Hallo liebe  Handballfans, auf in die Lübbenauer Gelb – Blau Arena.

    Zum Rückrundenspiel zur Teilnahme an der Abstiegsrunde empfängt unsere Mannschaft am kommenden Samstag die SG NARVA Berlin. Nach dem 23: 21 Hinspielerfolg kann mit diesem Heimspielerfolg die Teilnahme an der Abstiegsrunde perfekt gemacht und der Abstieg noch verhindert werden. Dabei hofft die Mannschaft auf alle Handballfans die sie in diesem sicher wichtigsten Saisonspiel lautstark unterstützen.

    Spielbeginn: 30.4.22 um 18: 00 Uhr in der Sporthalle O. Grotewohlstr.

    E.Sch.

     
  • Schwer erkämpfter Sieg im Abstiegskampf

    SG NARVA Berlin – TSG Lübbenau

    21 : 23  ( 12 : 11 )

     

    Beide Mannschaften mussten sich über Ausscheidungsspiele für die Teilnahme an der Abstiegsrunde qualifizieren. Der Verlierer aus Hin – und Rückspiel ist abgestiegen. Und sie  standen unter enormen Erfolgsdruck. Das TSG Team mit dem besseren Start, setzte die Treffer zum 0 : 2. Doch es fehlte der Spielrhythmus. Ballverluste und Fehlwürfe brachten den Gegner ins Spiel. Der Spielstand konnte zum 2 : 3 verkürzt und im Konterspiel die  Treffer zum 6 : 3 gesetzt werden.

    Weiterlesen ...  
  • SG NARVA Berlin – TSG Lübbenau

    Handball Vorschau OL – OSS für den 23.4.22

    Hallo liebe Handballfreunde,

    im Kampf um den Klassenerhalt will sich unsere Mannschaft in einer Abstiegsrunde behaupten. Sie wird im KO – System durchgeführt. Um in der Abstiegsrunde dabei zu sein, müssen sich die jeweils beiden Letztplatzierten  jeder Staffel im Überkreuzvergleich die zwei verbleibenden Plätze für die KO – Runde in Hin – und Rückspielen erkämpfen ( Pre – Playdows ) Die Verlierer stehen als Absteiger fest.

    Unsere Mannschaft ( Tabellenvorletzter  Staffel Süd ) muss sich gegen die SG NARVA Berlin ( Tabellenletzter Staffel Nord ) durchsetzen. Bei Punktgleichheit entscheidet das Torverhältnis. Die letzten Vorrundenspiele haben bewiesen, dass unsere Mannschaft die Qualität hat, sich in diesen Ausscheidungsspielen zu behaupten. Dabei hofft die Mannschaft auf alle Handballfans die sie dabei unterstützen.

    Spielbeginn: 23.4.22 um 19 : 00 Uhr Sporthalle Palisadenstr.

    E.Sch.

     

     
  • Tolle Derbyatmosphäre in der Cottbusser Lausitz Arena

    LHC Cottbus – TSG Lübbenau | 29 : 29 (  14 : 13 )

    Auch dieses traditionelle Lausitz Derby hatte für beide  Rivalen den Reiz der besonderen Herausforderung.. Und so sahen in der Lausitz Arena 400 Zuschauer darunter viele TSG Fans, ein technisch hochgradiges Spiel im Kampf um den Derbysieg. Das TSG Team selbstbewusst und hoch konzentriert setzte die Treffer zum 1 : 3. Das schnelle und variantenreiche Spiel der Gastgeber scheiterte wiederholt am körperaktiven Deckungsblock der Gäste. Der LHC nutzte sein Überzahlspiel  zum 4: 5. Auch die TSG Männer konnten das hohe Tempo der Hausherren in diesem Prestige-Duell mitgehen und Torwart Bennett Speed überzeugte mit starken Paraden. Fehlwürfe der Gäste wurden im Tempo Gegenstoß mit den Treffern zum 10 : 7 bestraft. Die folgenden Angriffsaktionen der Gastgeber scheiterten am kompakt stehenden Deckungsblock der TSG Männer. Mit dem Treffer zum 11 : 11 war der Spielverlauf wieder ausgeglichen und ein 14 : 12 konnte durch Oliver Pipiale zum 14 : 13 Halbzeitstand verkürzt werden.

    Weiterlesen ...  
  • Die "Dritte" liefert doppelt

    (Part. 1)
     
    LHC Cottbus III : TSG III  23:36  (9:18)
     
    Der April ist ja für seine extremen wettertechnischen Launen bekannt. Glücklicherweise ist das in Sachen Handballkunst nicht auf die "Dritte" übertragbar. Zwar wurde der körperliche Agregatzustand nur kurz von Winterspeck auf Frühlingsrolle geändert, aber im Bereich der gepflegten Spielkultur das Gaspedal knallhart bis zum Bodenblech durchgetreten. Um nicht bereits in diesem frühen Stadium der Berichterstattung Fred G. aus L. an der S. in den geistigen Grenzbezirken wandeln zu lassen, sortieren wir das mal schön der Reihe nach.
    Weiterlesen ...  

Hauptsponsoren






Fashionkatalog mit Vereinsmode

© 2017-2021 my-webconcept.de