News

Nach der unglücklichen Niederlage (20:19) im Oktober letzten Jahres gegen den derzeit ungeschlagenen Tabellenführer Doberlug-Kirchhain kam uns die 5-wöchige Spielpause sehr gelegen. In dieser Zeit führten wir ein kleines gemeinsames Trainingslager mit dem Blau Weiß 90 Berlin durch. Wie es sich zeigte, war dies ein besonders guter Einfall: wurden so die Spiele gegen Calau, Finsterwalde, Peitz und Senftenberg souverän gewonnen, bevor es in die verdienten Weihnachstferien ging.

Die kleine Pause war nötig, denn im neuen Jahr bestritt man das erste Spiel am 06.01.2018 in Luckau gegen den HC Spreewald. Zu einer eher ungewohnten Anwurfzeit (9 Uhr) wollten wir uns für die im Hinspiel erlangene Niederlage revanchieren. Dieses ist uns geglückt. Nach einem etwas zähen Anfang, zogen wir durch eine gute Abwehrarbeit mit 1:9 davon. Leider erfolgte dann ein Konzentrationsabfall und die bis zum Schluss kämpfenden Spieler der Heimmannschaft schlossen bis auf 6 Tore auf. Mit einem Halbzeitstand von 9:16 ging es in die Kabine.

Nach der Pause fokussierte man sich wieder auf die eigene Stärke und mit einer wiederum starken Deckung und Torhüterleistung vergrößerten wir den Abstand auf 10 Tore. Wunderbare Kombinationen im Angriff führten dann zu einem nie gefährdeten Sieg mit 17:31. Nach diesem erfolgreich gestalteten Spiel fuhr die Mannschaft mit den Eltern ins Jump House nach Berlin, um unsere Weihnachstfeier zu zelebrieren. Hierbei konnten sich die Kinder noch einmal richtig austoben.

Vielen Dank für tolle Unterstützung, es war ein toller Tag.

Wir wünschen übrings noch allen ein gesundes neues Jahr 2018.

 

Chrissi

 

© 2017-2018 my-webconcept.de