News

Am Samstag den 20.1.2018 stand für uns das 1. Spiel des Jahres 2018 an. Man hatte sich in den letzten Wochen intensiv auf den zurzeit drittplatzierten der Liga eingestellt. Man wusste die Stärken und Schwächen mancher Spielerinnen, sodass man im Spiel direkt auf diese eingehen konnte.

Das erste Tor der Partie viel nach knapp 2 Minuten von unserer starken Linksaußen Sarah Kumpis. Durch viele gute Aktionen des gesamten Teams gelang uns bei einem Stand von 11:5 ein 6 zu 0 Lauf in der sich Maike, Madina, Vanessa, Annabell und Sarah weiterhin in die Torliste eintragen konnten. Mit einem Halbzeitstand von 17:6 gingen wir vollkommen motiviert und entspannt in die Halbzeit. Mit einem so hohen Halbzeit Ergebnis hatte man davor nicht gerechnet ,somit konnte man kaum Fehler analysieren und man versuchte einfach jetzt den Sieg ganz sicher in der Halle zu halten.

Die Halbzeit 2 starteten wir gleich mit einem Tor, doch danach schwächelte man kurz und so konnte Massen gleich 2 Tore erzielen. Das Tore werfen ging an diesem Tag fast wie von allein und somit konnte man durch immer mehr Spielzüge und sehr gute Einzelaktionen den Spielstand weiter ausbauen. Durch Kreisanspiele zu Sophia konnte auch sie sich in die Torliste eintragen. Vor dem Spiel sagte Trainerin Stein zu Torfrau Saskia Stoll: " Halte heute so wie Andreas Wolff und Silvio Heinevetter zusammen" und dies zeigte sie auch. Die Gegner verzweifelten immer wieder und egal von welcher Position hielt sie nicht nur einmal, sondern wenn es sein musste auch gleich 2x hintereinander. Auch vom 7m-Punkt musste sie nur einmal hinter sich greifen, obwohl Massen vier Strafwürfe erhielt. Alles in allem war dieses Spiel unseren Leistungen angemessen und so gehen wir jetzt gestärkt in die nächsten Spiele.

Es spielten:
Im Tor : Saskia Stoll
Feld: Sarah Kumpis (5) , Sophia Müller (1) , Anne Wilke, Madina Stein (6) , Vanessa Kaiser (8) , Maike Schmidt (1) , Annabell König (6)


MS

© 2017-2018 my-webconcept.de