23/12 2013

Neuer Vorstand

Der neue Abteilungsvorstand setzt sich aus Marko Vogl, Henning Müller und Andreas Rißka zusammen.


Red.: Schl

03/12 2012

Einsatz am Rodelberg

Abteilung Ski der TSG Lübbenau traf sich am Lübbenauer Berg!

Für viele kommt sicherlich nur ein "Schmunzeln" aus dem Gesicht, aber die Schneegurken aus Lübbenau bereiten nun schon das 3. Jahr den alten Rodelberg so auf das sich bei einer entsprechenden Schneelage viele Lübbenauer dort fröhlich tummeln können.  Hier einige Impressionen,...
 
Red.: Hasi

27/02 2012

Erfolgreiche Spreewälder Wintersportler am Fichtelberg!

Am vergangenen Wochenende kürten die Brandenburger Wintersportler zum 22. Mal ihre Landesmeister in den alpinen Disziplinen. Etwa 150 Brandenburger Kinder, Jugendliche und Senioren gingen am Samstag bei herrlichstem Sonnenschein und schon frühlingshaften Temperaturen am Fichtelberg in Oberwiesenthal in der Disziplin Riesenslalom  an den Start.    Red.: HaSi TxT: Henning Müller

undefined Bericht hier,...

08/02 2012

Meisterfahrt der "Schneegurken" nach Oberwiesenthal

Liebe Wintersportfreunde, sehr geehrte Damen und Herren,
im Anhang finden Sie die Ausschreibung zur diesjährigen Tagesfahrt der "Schneegurken" nach Oberwiesenthal am 25.02.2012 und zur 3. Stadtmeisterschaft Ski Alpin und Snowboard. Wir würden uns freuen, wenn Sie diese in Ihren Medien verbreiten, zum Aushang bringen und Freunde, Bekannte und Kunden darauf hinweisen.
TSG Lübbenau 63 e.V./ Abt. Ski     undefinedDok1,...         undefinedDok2,...
                  
TXT: henning Müller Sportl. Leiter   Red.: HaSi

 

08/03 2011

Starke Ergebnisse der Lübbenauer Wintersportler bei Landesmeisterschaften

Starke Ergebnisse der Lübbenauer Wintersportler bei Landesmeisterschaften
Bei den 22. Landesmeisterschaften des Brandenburgischen Skiverbandes im alpinen Ski und Snowboard am vergangenen Wochenende erzielten die Wintersportler der TSG Lübbenau 63 e.V. ein herausragendes Ergebnis. Auf der mit Kunstschnee eher hart präparierten Piste konnte man in Oberwiesenthal gleich 4 Landesmeistertitel bejubeln.
So gewann Phillip Müller in der Altersklasse m 14 den Titel im Riesenslalom auf dem Freestyleboard. In der hart umkämpften Altersklasse E2 (35-50 Jahre) männlich konnte sich nach zwei Wertungsläufen Raik Baum als Landesmeister feiern lassen. Vorjahressieger Holger Siebert konnte den 2. Lauf verletzungsbedingt nicht beenden. Bei den Skifahrerinnen kamen Bonnie Müller in der AK w18 und Margrit Kowalski bei den Seniorinnen zu Landesmeisterehren im Riesenslalom.

Weitere Podestplätze:
Phillip Müller 3. Platz Ski Alpin Riesenslalom (AK m14)
Phillip Müller 3. Platz Ski alpin Slalom (AK m14)
Bonnie Müller 2. Platz Ski alpin Slalom (AK w18)
Marian Siebert 3. Platz Freestyleboard Riesenslalom (AK E2m)

In der mit Abstand am zahlreichsten vertretenen AK E2 männlich im Riesenslalom Ski Alpin belegten Henning Müller (10.) und Dirk Goroncy (13.) Mittelfeldplätze. Helmut Wenzel und Fred Rinka rundeten das gute Ergebnis mit den Plätzen 17 und 18 ab.
Georg Wenzel kam bei den Snowboardern leider vom richtigen Kurs ab und schied mit einem Torfehler aus.

Gleichzeitig kürten die Lübbenauer ihre Stadtmeister. Im Snowboard/ Riesenslalom siegte Phillip Müller bei den Nachwuchsboardern bis 14 Jahre. Die Frauenwertung gewann Dorit Blanke vor Jana- Simone Siebert, bei den Männern Daniel Meister vor Jurek Swiderski und  Martin Kluge.
Im Riesenslalom Ski alpin siegte im Nachwuchs Phillip Müller. Er verwies Maximilian Hoffrichter  und Paul Härtel auf die Plätze 2 und 3. Bonnie Müller sicherte sich den Titel bei den Jugendlichen. Bei den Frauen konnte sich Margrit Kowalski vor Gabi Rinka und Nicole Kluge behaupten. Die Männerentscheidung gewann Henning Müller vor Dirk Goroncy, Fred Rinka, Helmut Wenzel und Jürgen Möhwald.
Insgesamt machten fast 70 Lübbenauer „Schneegurken“ und ihre Gäste am 05.03.2011 den Fichtelberg unsicher. Einige waren vor allem als Zuschauer und zum Anfeuern mitgefahren, die Meisten nutzten jedoch das Kaiserwetter und die herrlichen Schneeverhältnisse für die letzten Abfahrten des Winters. 

Henning Müller
TSG Lübbenau 63 e.V.
Sportl. Leiter

 

O-Thal 2011

05/01 2011

Die 2. Ski Alpin Stadtmeisterschaft ruft !!!

Sponsor der Abteilung Schneegurken ist das Sporthaus Köhler aus Lübbenau. Zur Ausschreibung und Anmeldung,...

undefined hier,...          undefinedhier weiter,...


                

01/12 2010

Ski Opening am 2. Advent

unser Rodelberg

Am Sonntag den 5. Dezember ist ab 14.00 Uhr der Start zur Nutzung des neugestalteten Rodelberg.
Unter Schirmherrschaft der "Schneegurken" als Mitglied der TSG Lübbenau Ski, wollen wir uns als jüngste Abteilung den Bürgerinnen und Bürgern präsentieren. Von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr ist die gemeinsame Nutzung am Berg mit Wintersport aller Art geplant. Im Anschluß stellen sich die Mitglieder der Abteilung den Fragen der Teilnehmer. 
Man kann nämlich inzwischen eine SKI Grundausbildung durch den Sportlichen Leiter Henning Müller buchen. Henning hat eine Ausbildung über den Brandenburger Landesskiverband als Ski Lehrer erfolgreich im Stubaital absolviert.
In den folgenden Stunden bis ca. 20.00 Uhr ist eine Auswertung des Tages in einer kleinen geselligen Runde am Berg geplant.

red.: HaSi         

06/12 2010

Impressionen von der Eröffnung

Ski Alpin, Snowboard & Riesenslalom

Die 2. Stadtmeisterschaften und die Landesmeisterschaft Ski Land Brandenburg starten am Samstag den 5 März auf dem Fichtelberg.

Unterstützt wird der Wettkampf vom Sporthaus Köhler aus Lübbenau, vielen Dank!


undefined 

01/12 2010

Impressionen vom Ausflug 2010 nach Stubaital

Die Teilnehmer der Abteilung Schneegurken waren vom 18. November bis 21. November zum fünften mal im Hotel Mutterberg am Fuße des Gletscher untergebracht. Die Schneelage war ausgezeichnet und am Ankunftstag ging es noch für 5 Stunden rauf zum Gletscher. Die Abfahrt war bis Fernau (Dresdener Hütte) perfekt in Schuß. Die unterschiedlichen Fitness Zustände der Teilnehmer bemerkte man schon am ersten Tag, denn einige nutzten frühzeitig intensiv die alternativen Angebote längs neben den Pisten. 
10 Teilnehmer waren früh ab 8.00 Uhr schon oben hoch gefahren und konnten die erstklassigen präparierten Abfahrten voll auslasten. Die Versorgung war wie immer sehr gut und bei gemeinsamer Liedgut Präsentation am Abend stimmte so mancher Gast mit ein.

Red. HaSi      

06/03 2011

Kaiserwetter & Top Pistenverhältnisse für die Meisterschaftläufe

Abt Ltr. Marko Vogl gratuliert dem Stadtmeister Ski Henning Müller.

Ein rappelvoller Bus mit gut aufgelegten Teilnehmern und Fans trotzte der frühen Anreise ab halb sechs früh schnell und ließ die 3 Stunden Anfahrt zur Nebensache werden. Hier die Impressionen von der Siegerehrung.
Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBerichte hier,... 
  

01/12 2010

Stubaital Ausflug 2010

Taxi und Busreisen "Schween" aus Lychen brachte das Ski und Snowboardteam von der TSG sicher zum Berg und zurück!

Super Pistenverhältnisse und Skispass je nach Leistungsklasse kennzeichneten die 3 Tage im Stubaital.
...,
Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBericht lesen

30/11 2010

Rodelberg in Lübbenau zur Nutzung vorbereitet

Schneegurken langten kräftig zu!

Der Berg lädt nun viele Lübbenauer zum "Spass" haben ein. Danke an alle freiwilligen Helfer der Abteilung Ski Schneegurken" der TSG.
gez. AL


                                                                           

ABTEILUNG SKI

Marco Vogl, Abteilungsltr. Ski

Die Abteilung Ski wurde unter dem Namen „Schneegurken“  am 28.April 2008 gegründet.

 

Achtungserfolge der „Schneegurken“ bei den Landesmeisterschaften

Bei den am 6. März stattgefundenen 20. Landesmeisterschaften im alpinen Ski und Snowboard konnten die Sportler der TSG Lübbenau beachtliche Erfolge erzielen. Auf der mit 30 cm Neuschnee gut präparierten Piste konnte man in Oberwiesenthal gleich 3 Landesmeistertitel  auf dem Freestyle Snowboard/ Riesenslalom bejubeln. So gewann Paul Kubik in der Altersklasse 16 männlich. In der hart umkämpften Altersklasse E2 (35-50) männlich konnte sich nach zwei Wertungsläufen Holger Siebert durchsetzen. Das gute Ergebnis untermauerte hier Raik Baum mit einem 3. Platz. In der Altersklasse E3 männlich kam Christian Nevoigt sowohl auf dem Freestyle sowie Raceboard zu 2 Meistertiteln. Bei den Alpinfahrern im Slalom belegten im Nachwuchs Phillip Müller (AK 12 m) und Bonnie Müller (AK 16 w) jeweils sehr gute 3. Plätze. Henning Müller kam hinter den Serienmeistern auf einen guten 6. Platz. Im Riesenslalom belegte die jüngste Lübbenauer Teilnehmerin Marie Grasme in der AK 10 w  einen hervorragenden 4. Platz. Phillip Müller (AK 12 m) mit einem 5. Platz und Bonnie Müller (AK 16 w) mit einem 3. Platz rundeten das gute Gesamtergebnis ab.
Gleichzeit kürten die Lübbenauer ihre Stadtmeister. Im Snowboard/ Riesenslalom siegte Martin Noack in der AK 16 m, in der E1 w  Klasse siegte Dorit Blanke. Bei den Männern (E2) siegte Christian Nevoigt vor Daniel Meister und Holger Siebert. In der Skidisziplin siegte im Nachwuchs Phillip Müller. Er verwies Ellen Goroncy und Manuel Plescher auf die Plätze 2 und 3. In der AK 16 siegte Bonnie Müller. Bei den Erwachsenen konnte sich Nicole Schierack bei den Frauen und Henning Müller bei den Männern durchsetzen. Hier belegten Frank Menzel und Dirk Gorony die nachfolgenden Plätze.
Alle 45 Lübbenauer Teilnehmer dieser Tagesfahrt waren mit dem Ablauf zu frieden und konnte bleibende Eindrücke bei dieser ersten Teilnahme mit nach Hause nehmen. Jedem hat es viel Spaß bereitet und so werden schon die Tage bis zur 21. Landesmeisterschaft gezählt.
 

Text: Marco Vogl, Abt.Ltr. Schneegurken

 

H. Siebert, Ch. Neivoigt