FUSSBALL IN LÜBBENAU

Mit der Vereinsgründung der TSG am 01. Mai 1963 entstand auch die Abteilung Fußball in Lübbenau und ist bis heute die mitgliedsstärkste. Seit nunmehr 50 Jahren können die Fußballer auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Zahlreiche Erfolge in ganz verschiedenen Spielklassen - von der DDR-Liga, über die Landesklasse, bis hin zur Kreisliga - haben wir zu verzeichnen und gehören zurecht zu einer festen Größe des regionalen Fußballs.


Mit Lothar Hause haben wir sogar einen ehemaligen Nationalspieler hervorgebracht, der in Lübbenau seine ersten fußballerischen Schritte erlernte. Auch heute noch schaffen junge Nachwuchstalente den Wechsel von uns auf die Sportschule, was unsere Juniorenabteilung zweifelsfrei auszeichnet. Wir haben eine rege Nachwuchsarbeit vorzuweisen und ermöglichen Jugendlichen und Erwachsenen aller Altersklassen das Fußballspielen.


2013 zählt unsere Abteilung 147 Mitglieder. Unsere Vereinsfarben sind blau-gelb und Frank Nowak ist der Sektionsleiter. Unsere sportliche Heimat ist das Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterSpreewaldstadion in der Straße des Friedens, das über 3000 Zuschauern Platz bietet.


ABTEILUNG FUSSBALL

Aufgaben und Ziele:
Die Mannschaften nehmen in unterschiedlichen Spielklassen am Spielbetrieb teil.


Zielgruppe:

männliche und weibliche Kinder, Jugendliche und Erwachsene


Sportliche Ausrichtung:

Wettkampfsport

 

Mitglieder:

Die Abteilung Fußball hat insgesamt 194 aktive und passive Mitglieder. 111 Mitglieder davon sind Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 7 und 18 Jahren. Die anderen 83 Sportfreunde sind zwischen 19 und 61 Jahre alt. 

 

Neue Mitglieder?
Die Abteilung Fußball sucht ständig neue Spieler aller Altersklassen sowie Übungsleiter, die sich am Vereinsleben beteiligen möchten.

 


Ansprechpartner:


Abteilung Fußball, Tel.: 03542 / 2726

Abteilungsleiter Frank Nowak


Trainingsort:


Spreewaldstadion, Straße des Friedens